Tickets for classical concerts in Dresden, Leipzig and Vienna online"> Terms | Vienna Classic

1. Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der Aaron Eventmanagement GmbH, Parkring 10, A-1010 Wien (im Folgenden „AE“ genannt) und ihren Kunden.
(2) Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte gelten diese AGB in ihrer jeweiligen Fassung als vereinbart.
(3) Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn ihrer Geltung im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprochen wird.
(4) Soweit Eintrittskarten über Ticketvertriebspartner oder Ticketsysteme (z.B. Reservix, Eventim, DDNL.de oder ähnliche) gekauft werden, gelten zusätzlich auch deren AGB, die jeweils auf der Homepage des Anbieters eingesehen werden können.

2. Vertragsparteien

(1) AE erbringt grundsätzlich Leistungen auf eigene Rechnung und in eigenem Namen. In diesem Fall wird AE Vertragspartner des Kunden.
(2) AE vermittelt aber auch Leistungen Dritter. In diesem Fall wird der Dritte Vertragspartner des Kunden und diesem in geeigneter Weise als Vertragspartner benannt, insbesondere durch einen entsprechenden Hinweis im Angebot auf der Homepage, spätestens jedoch in der Auftragsbestätigung. In diesem Fall gelten auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dritten.

3. Vertragsabschluss

(1) Ein wirksamer Vertrag kommt erst zustande, wenn AE eine Bestellung, ein Angebot oder einen Auftrag in Textform insbesondere per Mail, Telefax oder Brief schriftlich bestätigt (Auftragsbestätigung).
(2) Reservierungen sind nur dann verbindlich, wenn diese ausdrücklich von AE schriftlich (E-Mail ist ausreichend) bestätigt wurden.

4. Preise, Zahlungsarten, Zahlungsfristen, Rücklastkosten

(1) Preise, Gebühren und Kosten (Entgelte) werden in den jeweiligen Produktbeschreibungen zu den einzelnen Angeboten ausgewiesen. Verbindlich sind jeweils diejenigen Beträge, die in der Auftragsbestätigung oder bei einer Online-Bestellung im Warenkorb angegeben sind.
(2) Die Preise für die Eintrittskarten können von den aufgedruckten Eintrittskartenpreisen abweichen.
(3) Soweit die Entgelte nicht im Voraus oder per Kreditkarte gezahlt werden oder nichts anderes bestimmt ist, sind sie innerhalb von 7 Werktagen ab Zugang der Auftragsbestätigung oder Rechnung zur Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht fristgerecht, ist AE nach einmaliger Mahnung zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, aber nicht verpflichtet. Soweit Eintrittskarten rücktrittsbedingt nur zu einem Entgelt verkauft werden können, dass unterhalb des mit dem Kunden vereinbarten Entgelts liegt, bleibt der Kunde zur Zahlung des Differenzbetrages verpflichtet.
(4) Soweit der Kunde die Eintrittskartenpreise bis zum Beginn der Veranstaltung nicht vollständig bezahlt hat, ist er zur Teilnahme nicht berechtigt. Soweit der Kunde verspätet zahlt und ihm deshalb die Eintrittskarten nicht mehr zugestellt werden können oder er an der Abendkasse die ordnungsgemäße Zahlung nicht nachweisen kann, ist er weder zur Teilnahme berechtigt noch besteht ein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittskartenpreise.
(5) Können Einzugsermächtigungen oder Kreditkartenzahlungen mangels Deckung nicht ausgeführt werden, oder werden solche Zahlungen mangels Deckung von der Bank wieder zurückgegeben, gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug. In diesem Falle ist AE berechtigt, vom Kunden die entstandenen Bankgebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr zu verlangen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 6,00 Euro, es sei denn der Kunde weist nach, dass AE durch die Bearbeitung der nicht ausgeführten bzw. zurückgegebenen Zahlung kein oder ein wesentlich geringerer Aufwand entstanden ist.
Auch in diesem Fall hat der Kunde trotz Besitz der Karte keinen Anspruch auf Teilnahme an der Veranstaltung.

5. Eintrittskarten

(1) Die Eintrittskarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Entgelts Eigentum von AE bzw. des Dritten.
(2) Sofern vom Kunden Eintrittskarten weiterveräußert werden, ist eine Haftung von AE ausgeschlossen.
(3) Auf Wunsch des Kunden können bereits bezahlte Eintrittskarten auf dem Postweg auf seine Gefahr versandt werden. Dafür fällt eine Gebühr für Versand per Post von 3,90 EUR und Einwurf-Einschreiben zzgl. 2,90 EUR an.
(4) Ebenso können bereits bezahlte Eintrittskarten auf Wunsch des Kunden an der Abendkasse hinterlegt werden. Bei Nichtabholung der Eintrittskarten besteht kein Ersatzanspruch.
(5) Bei Verlust der Eintrittskarte bestehen keine Ansprüche des Kunden auf Teilnahme an der Veranstaltung.

6. Veranstaltungen

(1) Der Inhaber der Eintrittskarten ist zur Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt, es sei denn, in der Produktbeschreibung der Veranstaltung ist etwas anderes angegeben oder die Eintrittskarte benennt eine bestimmte Person. Der Zeitpunkt des Einlasses ist auf der Eintrittskarte vermerkt. Ein Recht zum Betreten des Veranstaltungsortes steht dem Kunden nur nach Weisung des Ordnungsdienstes oder der Einlasskontrolle zu.
(2) AE behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und / oder terminlich zu verlegen. Ebenso behält sich AE das Recht vor, das Programm aus wichtigem Grund zu ändern. Absagen oder Änderungen werden durch den Veranstalter so früh wie möglich bekanntgeben und können auch noch nach Beginn der Veranstaltung aus wichtigem Grund stattfinden.
(3) Mit der Beendigung der Veranstaltung erlischt das Recht zum Aufenthalt in den Veranstaltungsräumen.
(4) Dem Kunden ist es untersagt, eigene Speisen und Getränke in die Veranstaltungsräumlichkeiten mitzubringen. Ordnungsdienst und Einlasskontrolle können Ausnahmen gestatten.
(5) Dem Kunden sind mit Betreten der Veranstaltungsräumlichkeiten Ton- und Videoaufzeichnungen gleich welcher Art untersagt. Zuwiderhandlungen berechtigen zur Entfernung des Kunden aus den Räumlichkeiten und zur vorübergehenden Wegnahme der Aufzeichnungsgeräte zum Zwecke der Löschung der Aufzeichnungen.
(6) Dem Kunden ist es untersagt, gefährliche Gegenstände jeglicher Art, sowie pyrotechnische Gegenstände und Waffen, Flaschen und Dosen in die Veranstaltungsräumlichkeiten mitzunehmen. Absatz 4 Satz 2 gilt entsprechend.
(7) Mobiltelefone dürfen nur im ausgeschalteten Zustand in die Veranstaltungsräumlichkeiten mitgenommen werden.

7. Lieferfristen, Termine, Veranstaltungsorte

(1) Von AE angegebene Lieferfristen und Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, sie werden ausdrücklich in elektronischer Form zugesichert.
(2) Es sind nur diejenigen Veranstaltungstermine verbindlich, die in der Auftragsbestätigung enthalten oder auf der Eintrittskarte abgedruckt sind.
(3) AE und alle Veranstalter behalten sich vor, den Ort der Veranstaltung kurzfristig zu verlegen.

8. Stornierungen

(1) Gekaufte Eintrittskarten sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen.
(2) Bei Ausfall einer Veranstaltung oder bei einer erheblichen Programmabweichung aus Gründen, die in der Sphäre von AE liegt, werden die Eintrittskarten innerhalb von 14 Tagen auf Wunsch des Kunden an der Vorverkaufsstelle, an der die Eintrittskarte erworben wurde, bei Vorlage der Originaleintrittskarte gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgenommen oder umgetauscht. Vorverkaufsgebühr, Versand- oder Bearbeitungsgebühren werden in allen genannten Fällen nicht erstattet.
(3) Der vorzeitige Abbruch einer Vorstellung begründet nur dann einen Anspruch auf Erstattung des Eintrittskartenpreises, wenn der Abbruch in der ersten Hälfte der Vorstellung erfolgt. Weitere Aufwendungen des Kunden werden nicht ersetzt.

9. Widerrufsrecht

Bei der Bestellung von Eintrittskarten aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag vor (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB). Ein Widerrufsrecht des Kunden ist für die Bestellung solcher Dienstleistungen ausgeschlossen.

10. Haftung

(1) AE haftet für Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, die auf Handlungen der gesetzlichen Vertreter von AE oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für sonstige Schäden, die durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung durch die gesetzlichen Vertreter von AE oder deren Erfüllungsgehilfen verursacht wurden.
(2) Ferner haftet AE aus arglistiger Täuschung und für Verletzungen seiner Kardinalspflichten, wobei sich diesbezüglich die Ersatzpflicht auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.
(3) Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.
(4) AE haftet nicht für verlorengegangene und gestohlene Kleidung oder Gegenstände der Besucher, soweit ihn nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit treffen.

11. Datenschutz

(1) Die personenbezogenen Bestelldaten des Kunden werden unter Beachtung des Datenschutzrechts in dem für die Anbahnung und Durchführung des Vertrages erforderlichen Umfang erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt.
(2) AE ist berechtigt, die ihr durch die Reservierung oder den Verkauf von Eintrittskarten bekannt gewordenen personenbezogenen Daten zu speichern und für eigene Zwecke zu verwerten.

12. Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
(2) Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen ist Dresden, sofern der Kunde Unternehmer im Sinne von § 14 BGB ist.
(3) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche ist Wien, wenn der Kunde Kaufmann ist. Es bleibt AE unbenommen, den Kunden an seinem Wohn- oder Geschäftssitz oder am Ort seines gewöhnlichen Aufenthalts oder an einem anderen zulässigen Ort zu verklagen.

13. VIENNA CLASSIC ist eine eingetragene Wort-/Bildmarke (30 2016 212 618.7 / 41 - VIENNA CLASSIC)

14. Salvatorische Klausel

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt die gesetzliche Regelung.

Stand: 18.03.2016

 

15. Verbraucherinformationen

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (nach Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung) bereit. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Unsere E-Mail-Adresse lautet:kontakt[at]vienna-classic.com.